Minggu, 31 Agustus 2014

Meine Ferien in Yogyakarta



Hello meine Freunde!
Wie geht es ihnen?
In dieser Schrift werde ich über meine Ferien erzählen.
Am 18.6.2014  um 22.00 Uhr war ich im Senen Bahnhof mit meinen Freundinen . Wir fahren lieber mit dem Zug , weil es schneller ist. Unser Zug fuhr aus Jakarta um 23.00 Uhr ab und kam in Yogyakarta um 07.00 Uhr . Die Fahrt hat  ca. 8 stunden gedauert, nicht zu lange oder? :D
Hier sind die Bilder von uns in dem Zug
Ich und Riska

Ajeng und Lovi
è 
Wenn wir in Yogyakarta kamen,übernachteten wir in einer Pension. Es kostet für jede Person
 Rp. 25.000 pro nacht.
Am ersten Tag schliefen wir, weil wir sehr müde waren, um die Pension zu fanden. Unser Fremdenpension ist nicht zu weit von Malioboro straβe, und es gibt viele Geschäfte und Einkaufszentrum in Malioboro straβe!
Am z­­­weiten Tag besuchten wir einen bekannten Markt in Yogyakarta , der “Pasar Beringharjo” heiβt. Ich habe viele Hauskleide und Batik für meine Familie gekauft. Nach dem Kaufen waren wir nach der Fremdenpension zurückgefahren und wir haben ein traditionelles Essen aus Yogyakarta gegesen, es heiβt “Gudek,, . Nach dem Essen besuchten wir Vredeburg Museum und Keraton Yogyakarta. Dort kann man eine Ferstung und Yogyakartas Königreich sehen. Wir hatten viele Fotos gemacht :D
Hier sind die Bilder



Um 17.30 besuchteten wir “Alun – Alun Kidul Yogyakarta” das ist ein Platz mit 2 groβen Bäumen. Dort kann man ein Spiel machen, dass wir 2 groβen Bäume vorbeigehen mussen. Das ist nicht einfach, denn wir mussen mit Augenabschluβ um 2 groβen Bäume zu vorbeigehen.
Ich habe schon zweimal das Spiel gemacht, aber konnte nicht die 2 groβe Bäume vorbeigehen . Nur meine Freunde “Lina” konnte die 2 groβe Bäume vorbeigehen, super oder?
Um 20 Uhr waren wir nach unsere Fremdenpension mit zweirädiger Kutsche gefahren..

­Am dritten Tag fuhren wir nach “Tamansari” das ist eine Hinterlassenschaft von das Keraton Königreich. Früher gab es ein Schwimmbecken, viele Häuser von Keraton Königreich usw. Aber es gab eine tolle Moschee.. hier sind die Bilder
neben das Swimmbecken

Uns stehen vorn das Swimmbecken


Das Moschee

das Moschee

Das Moschee war ein Gottesdienst für den König, Ehefrauen und alle Mitglied von dem Keraton Königreich, aber heute das ist nur eine Geschichte.
Nacher fuhren wir nach Gunung Kidul, das ist ein muss, wenn du nach Yogyakarta besuchen.
Dort gibt es viele schönen Strände, und erst mal besuchteten wir Indrayanti Strand, wir fanden sehr schön und der Sand sieht sauber und weiβ aus. Wir hatten viele Fotos gemacht und tranken viel Kokonuswasser.
Hier sind die Bilder









Nacher besuchteten wir andere Strand in Gunung Kidul. Das heiβt “Pok Tunggal Strand” .
Das ist nicht einfach um Pok Tunggal Strand zu ankommen, weil die Straβe sehr schwierig.
Aber unsere Fahrt ist nicht zu vergeblich, denn Pok Tunggal Strand sieht schöner als Indrayanti aus.
Hier sind die Bilder




Das ist wie ein Himmelwelt oder?
Ein wichtigste Information : Durftest du nicht eine Kleidung mit grun farben tragen!
Glauben oder nicht glauben, du wirst in der See mitgenommen , wenn du spielst in Gunung Kidul Strand mit einem grunen Kleidung tragen!! Das wirst ein Vertrauen aus Gunung Kidul Mitglied sogar Indonesien .

Um 19.00 Uhr fuhren wir nach unsere Fremdenpension, unsere Fahrt von Gunung Kidul nach Malioboro war 3 stunden gedauert, zu lange aber in unserer Fahrt hatten wir viele Landschaft gesehen.
Am 4. Tag haben wir nicht viel zu getan, nur haben viel geschlafen, viel gegesen und gepacken.
Am lezten Tag, 23.06.2014 gab es eine Yogyakarta Kultur Festspiele in Malioboro straβe,  in dieser Festspiele man trug einzigartig Kleidung mit die traditionell Begleitung.
Hier sind die Bilder








In dieser Festspiele konnten wir nicht bis am Ende sehen, weil wir mussten uns vorbereiten um Jakarta zurückfahren.
Um 13 Uhr sind wir nach dem Lempuyangan Bahnhof gegangen, unser Zug fuhr umm 15.00 Uhr ab .
Wenn unser Zug ist gekommen, ich fühlte sehr bekümmert, zu viele Erzählung hatte ich mit meiner Freundinen in Yogyakarta.
Nur ein Wort von mir für Yogyakarta “Wundebar”
Ich freue mich aufs Wiedersehen Yogyakarta
Tschuess! :) https://www.facebook.com/indah.luthfikas


Tidak ada komentar:

Posting Komentar

Correct me if I am wrong :)